Tales of Demons and Gods Kapitel 094.5

von Pebi • am 29. Sep. 2019 • 112 Views ( letzte Änderung am 30.09.19 12:41)

Hallo Leute, ich schreibe nochmal was zu der „angespannten“ Begebenheit von vor ein paar Tagen. Wie der ein oder andere weiß, machen wir das ganze freiwillig und in unserer Freizeit, weil es dem einen Spaß macht, dem anderen geht es um die Sprache; am Ende ist es trotzdem unsere eigene Freizeit und wir bekommen keinen Cent dafür… ist ja auch ein graue Zone das Ganze.

Aber wie sieht es mit euch aus? Wie ich gesehen habe, sind manche unzufrieden mit dem Status Quo. Ihr wart bisher immer auf der Empfänger Seite und wenn es was gab, habt ihr es konsumiert und das ist auch okay. Aber, jetzt kommt das Aber (nicht die Band ABBA), wen es so richtig interessiert hat, wie weit zum Beispiel Tales oder The Gamer ist, wird festgestellt haben, dass wir sehr weit zurückliegen. Bei Tales of Demons and Gods liegen wir bei 294 Teilkapiteln und bei The Gamer liegen wir auch stolze 175 Kapitel zurück. Wie sieht nochmal unser Releaserythmus aktuell aus (wenn mal keins ausfällt)? Tales kommt wöchentlich und Gamer alle zwei Wochen. Jetzt wird es kompliziert… eine Milchmädchenrechnung:

In einem Jahr kommen also 52 Kapitel Tales und 26 Kapitel Gamer raus. Wenn wir den aktuellen Stand erreichen wollen, brauchen wir also… 294 Tales Kapitel  / (52 Kapitel / Jahr) = 5,65 Jahre = 5 Jahre und 34 Wochen für Tales und 175 Gamer Kapitel / (26 Kapitel / Jahr) = 6,73 Jahre = 6 Jahre und 38 Wochen. Nur um den AKTUELLEN STAND zu erreichen (Stand 28.09.2019, 13:30 Uhr, im Zug von Hannover nach Osnabrück). Wollt ihr denn wirklich diese ganzen Jahre warten und während dieser Zeit nicht wissen, was wirklich in der Story so aktuell ist? Das ist doch ein bisschen … bescheuert. Deshalb dieser super geheime Tipp und von mir nicht patentiert… lernt Englisch / Koreanisch / Japanisch / Chinesisch!

Ich weiß, das klingt sehr extrem, aber seht es mal von der guten Seite, nach locker einem Jahr und täglich vielleicht einer Stunde Lernen habt ihr die Sprache bestimmt schon halbwegs so gut erlernt, dass ihr zumindest eine Ahnung habt, was da kommuniziert wird. Und  dazu seid ihr nicht von uns abhängig und müsst dann nicht mehr solche tollen Textblocks von mir antun. ;-)

Ach ja, und vergesst nicht, wir leben in einem Informationszeitalter. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, diese Sprachen zu erlernen. Ihr seid nicht auf eine Sprachenschule angewiesen, es gibt jede Menge kostenlose und kostenpflichtige Angebote im Weltweiten Netz (dem sogenannten Internetz) und in den Büchereien oder Buchhandlungen oder halt eine passende App. Im Prinzip gibt es für jede Geldbörse das passende Angebot. Also, schnappt euch ein Buch, euren Laptop oder ein Collegeblock und fangt an, eine Sprache zu lernen und befreit euch von unseren Knütteln und lest es auf Englisch oder auf der Originalsprache.

Cheers und bis nächste Woche

Pebi – euer (hoffentlich) lieblings Administrator von MangaUnlimited

PS: zur Zeit geht es bei Tales echt heiß her, fangt also schnell an zu lernen ;)

Download

Online Reader

Wir freuen uns auf dein Kommentar! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Erlaubte Tags:

  • [url]
  • [url=link]
  • [b]
  • [ul]
  • [li]
  • [color=]
  • [code]

    Dragon Ball Super startet im Juni mit einem \"Future Trunks Arc\". Sket Dance Author beginnt neuen Manga \"Astra Lost\" in der Shounen Jump.
    Fehler melden
    Umfragen
    "Tales of Demons and ..."
    Artikel teilen
    ×

    Versuche uns bitte möglichst präzise den Fehler zu schildern. Bitte gib auch die URL an, wo der vermeindlich Fehler ist, um den Prozess zu beschleunigen.

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Deine Nachricht



    captcha

    × Funktion im Aufbau, wird die Tage implantiert.
    banner